Neueste Meldungen

Nüsse, Mandeln sowie Saaten sind sehr hochwertige Nahrungsmittel. Behandelt man diese Produkte jedoch mit dem neuen KREYENBORG FoodSafety-IRD, so werden die Inhaltsstoffe geschont und die Haltbarkeit der Produkte verlängert. Durch das Wirkprinzip des infraroten Lichts wird das Röstgut von innen erwärmt und von außen zusätzlich mit Wärme beaufschlagt. So wird schonender geröstet.

„Das FoodSafety-IRD Verfahren schaltet eine der wichtigsten Infektionsquellen für den Menschen aus: Salmonellen. Im Gegensatz zu konvektiven Behandlungsmethoden lässt sich das neue Verfahren gradgenau über die direkte Produkttemperatur steuern. Infrarotes Licht dringt dabei gezielt unter die Oberfläche des zu trocknenden Produkts. Selbst hartnäckige Sporenbildner wie Bacillus cereus haben keine Überlebenschance.“

Leistungssteigerung und Qualitätsverbesserung in der PET Extrusion durch die Kombination von hocheffizienten Entgasungsextrudern und flexiblen, effizienten Trocknungssystemen wie dem KREYENBORG IRD Infrarot Drehrohr, um das volle Potential einer solchen Linie abzurufen und die Qualität des Endproduktes zuverlässig sicherzustellen. Dabei sind Leistungs- und Effizienzsteigerungen erreichbar, die die Wirtschaftlichkeit einer entsprechenden Nachrüstungs-Investition in wenigen Monaten nachweisen.

Anlässlich der K2016 in Düsseldorf informiert die KREYENBORG Plant Technology GmbH & Co. KG, Senden auf ihrem Stand in Halle 9, Stand A55, über ihr breites Angebot zum effizienten Schüttguthandling in der Kunststoff-, Nahrungsmittel- und Chemieindustrie. Besonderes Augenmerk legt das Münsterländer Unternehmen in diesem Jahr auf die Themenkomplexe Trocknen und Kristallisieren sowie auf Gesamtlösungen für das Schüttguthandling.

Anwendungen Lebensmittel Übersicht

In den vergangenen 3 Jahren haben die Firmen KREYENBORG und PS Perfect Solution partnerschaftlich ein Verfahren zur Keimreduzierung, Trocknung, Vorratsschutzbehandlung, Röstung und Toastung von Nahrungsmitteln entwickelt. Beide Firmen haben ihre Kompetenzen aus 60 Jahren Maschinebau und 30 Jahren Lebensmitteltechnik gebündelt und so das FoodSafety-IRD entwickelt.

  • 1
  • 2